40.000
Aus unserem Archiv
Chemnitz

0:0 gegen Duisburg: Chemnitzer FC bleibt sieglos

Der Chemnitzer FC steckt nach dem 0:0 gegen den MSV Duisburg tief im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga.

Nach zuletzt zwei Niederlagen konnte die Mannschaft von Trainer Karsten Heine auch am Samstag vor 4146 Zuschauern gegen die Gäste nur einen Punkt holen und rutschte damit auf Abstiegsrang 18 ab. Die beste Möglichkeit in der ersten Halbzeit hatte der Duisburger Deniz Aycicek bereits nach fünf Minuten. Aus 15 Metern traf der Mittelfeldspieler aber nur den Pfosten.

In einer ausgeglichenen Partie fehlten auf beiden Seiten die zwingenden Chancen. Die Gastgeber kamen nach der Pause besser ins Spiel, waren aber nicht überlegen vorm gegnerischen Tor. Ab der 45. Minute flachte die Partie zunehmend ab. Nächstes Wochenende kommt es für den CFC zum wichtigen Keller-Duell gegen den direkten Konkurrenten Borussia Dortmund II, die einen Punkt mehr auf dem Konto haben.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!