40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Zwei Pleiten zum Abschluss: Hilgerter Bundesliga-Schützen verfehlen ihr Ziel
  • Kevelaer-HülsZwei Pleiten zum Abschluss: Hilgerter Bundesliga-Schützen verfehlen ihr Ziel

    Für den letzten Schuss nahm sich Stephan Martz noch mal Zeit. Der Schweizer in den Reihen des TuS Hilgert wollte die Saison in der Luftgewehr-Bundesliga Nord wenigstens mit einem Maximum beenden. Denn schon bevor ihm das mit einer 10,0 gelang, hatte festgestanden, dass er sein persönliches Duell gegen Selina Zimmermann verlieren würde. Und nicht nur das. Auch die 0:5-Pleite der Hilgerter gegen die SSG Kevelaer war da bereits beschlossene Sache. Von der erhofften Teilnahme an der Endrunde um die deutsche Meisterschaft hatten sich die TuS-Schützen aber ohnehin schon am Vorabend verabschiedet, nachdem sie der Braunschweiger SG mit 1:4 unterlegen waren.

    Zu sehr fielen die Ausfälle von Topmann Milutin Stefanovic und Julia Palm an diesem finalen Wettkampfwochenende in Kevelaer-Hüls ins Gewicht, und zu stark war das, was sowohl die Braunschweiger am ...

    Lesezeit für diesen Artikel (443 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Top-Thema Westerwald
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix