Region

Verlieren verboten: Neitersen und Malberg auswärts in Sechs-Punkte-Spielen gefordert

Eisbachtal verliert daheim gegen Zerf, Oberwinter putzt Salmrohr – nicht nur am vergangenen Spieltag, sondern generell liefert die Fußball-Rheinlandliga in dieser Saison immer wieder Überraschendes. Mit der Konsequenz, dass sich zwei Drittel der Liga im Abstiegskampf befinden. Darunter auch die beiden Teams aus dem Kreis Altenkirchen, das deshalb in den Auswärtsspielen an diesem Samstag besser Zählbares mit in die Heimat bringt.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net