40.000
Aus unserem Archiv
Stoneham

Snowboarderin Kober nach Verletzung auf Rang vier

Snowboarderin Amelie Kober hat beim Weltcup im kanadischen Stoneham nach einer Schrecksekunde den vierten Podestplatz dieser Saison verpasst.

Verletzt
Snowboarderin Amelie Kober hat sich am Rücken verletzt.
Foto: Alessandro Della Bella – DPA

Die Olympia-Zweite von 2006 stieß im kleinen Finale des Parallel-Riesenslaloms gegen Julie Zogg mit der Schweizerin zusammen und zog sich einen tiefen Cut am Rücken zu. Unter Schmerzen konnte sie nicht mehr zum zweiten Lauf im Rennen um Platz drei antreten und wurde Vierte.

«Ich bin genäht worden. Jetzt geht es mir eigentlich wieder ganz gut», sagte die zehnmalige Weltcupsiegerin, «Julie hatte keine Chance mehr auszuweichen und ist mir mit ihrem Snowboard in den Rücken gekracht. Zum Glück ist die Sache relativ glimpflich ausgegangen.» Kober liegt im Parallel-Weltcup auf Rang drei hinter der Tagessiegerin Jekaterina Tudegeschewa aus Russland und will beim kommenden Parallel-Slalom am 3. März in Moskau an den Start gehen.

Anke Karstens als Siebte und Isabella Laböck auf Rang neun machten das gute Ergebnis für die Damen des Snowboard Verband Deutschlands perfekt. Bei den Herren schied Patrick Bussler im Achtelfinale aus und wurde 14. Der Österreicher Andreas Prommegger sicherte sich seinen zweiten Saisonsieg.

Wintersport Mix
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix