40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Wintersport
  • » Snowboarder Schad gewinnt in Valmalenco
  • Aus unserem Archiv
    Valmalenco

    Snowboarder Schad gewinnt in Valmalenco

    Konstantin Schad hat den deutschern Snowboardcrossern den ersten Weltcup-Sieg seit mehr als sieben Jahren beschert.

    Stark
    Snowboarder Konstantin Schad in Aktion.
    Foto: Andrew Gombert - DPA

    Der 24-Jährige vom SC Miesbach verwies beim Saison-Finale in Valmalenco den Russen Andrej Boldikow und Lluis Marin Tarroch aus Andorra auf die Plätze zwei und drei. David Speiser wurde im Finale Sechster. Den bislang letzten und zuvor einzigen deutschen Herren-Sieg in dieser Disziplin hatte Michael Layer im Oktober 2004 eingefahren.

    «Das wurde Zeit. Es ist einfach unglaublich. Ich habe alle meine drei Läufe gewonnen und mich super gefühlt», schwärmte der deutsche Meister Schad. Nach dem letzten Saisonrennen belegt Schad in der vom Franzosen Pierre Vaultier angeführten Gesamtwertung Platz vier. David Speiser ist Fünfter. Der Oberstdorfer hatte sich mit Rückstand im Finale am Ende nicht mehr auf Positionskämpfe eingelassen und stattdessen aus der Ferne bei Schads Sieg «mitgefiebert».

    «Das haben sie sich verdient. Wir haben super gearbeitet über den Sommer und auch im Winter. Es war nur eine Frage der Zeit», sagte Trainer Gernot Raitmair.

    Wintersport Mix
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix