40.000
Aus unserem Archiv
Heerenveen

Davis mit Durchmarsch: Siege in sieben Rennen

Olympiasieger Shani Davis hat den Durchmarsch im Eisschnelllauf-Weltcup geschafft und alle sieben Saisonrennen über 1000 Meter für sich entschieden.

Der dunkelhäutige US-Amerikaner setzte sich auch beim Finale in Heerenveen in 1:08,89 Minuten vor den Niederländern Stefan Grothuis und Mark Tuitert durch. Seinen vierten Gesamtsieg auf dieser Strecke hatte Davis schon vorige Woche in Erfurt perfekt gemacht.

Der Berliner Sprinter Samuel Schwarz verabschiedete sich mit einem zehnten Platz aus der Eisschnelllauf-Saison. In 1:09,94 war er damit bester Deutscher. Frank Steiner (Dresden) kam auf Rang 12, Nico Ihle (Chemnitz) auf den 16. Platz. Im Endklassement reichte es für Schwarz zum 14. Platz.

Wintersport Mix
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix