40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Wintersport
  • » Beckert verpasst Weltcup: Sablikova bleibt vorn
  • Aus unserem Archiv
    Heerenveen

    Beckert verpasst Weltcup: Sablikova bleibt vorn

    Eisschnellläuferin Stefanie Beckert hat den erstmaligen Gesamt-Weltcupsieg über die Langstrecken verpasst.

    Die Team-Olympiasiegerin aus Erfurt belegte beim letzten 3000-Meter-Rennen in Heerenveen Platz drei hinter Doppel-Olympiasiegerin Martina Sablikova und ihrer Teamkollegin Daniela Anschütz-Thoms. Sablikova siegte im direkten Duell in 4:06,25 Minuten gegen Beckert, die 4:07,57 lief. Die Tschechin blieb zudem 0,29 Sekunden vor Anschütz-Thoms und gewann zum vierten Mal in Folge die Gesamtwertung sowie 14 000 Dollar Prämie. Beckert wurde insgesamt Zweite vor Anschütz-Thoms.

    Wintersport Mix
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix