Gelsenkirchen

2. Liga

Schalke holt im Abstiegskampf nur einen Punkt

Von dpa
FC Schalke 04 - Karlsruher SC
Schalkes Keke Topp (r) und Karlsruhes Marcel Franke kämpfen um den Ball. Foto: Marius Becker/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen.

Gut gespielt, aber nicht belohnt: Der FC Schalke 04 zeigt gegen den Karlsruher SC eine ordentliche Leistung und hat zahlreiche Chancen. Letztlich reicht es aber nur zu einem Remis.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Gelsenkirchen (dpa) – Der Krisenclub FC Schalke 04 hat im Kampf um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimsieg verpasst. Der Revierclub trennte sich 0:0 vom Karlsruher SC, für den durch das neunte Remis der Saison die Aufstiegsplätze in noch weitere Ferne gerückt sind. Die Schalker verpassten es trotz zahlreicher Chancen, mit einem Erfolg im Tabellenkeller den knappen Zwei-Punkte-Vorsprung auf die Abstiegszone zu vergrößern.

Für den nicht unumstrittenen Schalke-Coach Karel Geraerts dürfte das Remis gegen Karlsruhe aber dennoch reichen, um vorerst im Amt zu bleiben. Denn seine Mannschaft zeigte eine gute Leistung: Schalke machte in einer temporeichen Partie mehr Druck, kämpfte um jeden Ball und erspielte sich mehrere gute Möglichkeiten. Die beste Chance vergab Thomas Ouwejan (40.), als er freistehend an dem mehrmals stark parierenden KSC-Keeper Patrick Drewes scheiterte.

Auf der Gegenseite verhinderte Ouwejan aber auch einen möglichen einen Rückstand, nachdem er den Schuss von Budu Siwsiwadse (8.) noch kurz vor der Linie klärte. Insgesamt war es über die gesamte Spielzeit eine temporeiche Partie mit vielen Strafraumszenen auf beiden Seiten. Dennoch endete sie torlos. Der KSC, bei dem nach drei Monaten Verletzungspause der eingewechselte Ex-Nationalspieler Lars Stindl in der Schlussphase sein Comeback feierte, blieb auch im sechsten Zweitliga-Duell mit Schalke unbesiegt.

© dpa-infocom, dpa:240331-99-521516/2