Rotterdam

EURO 2024

Sieg gegen Island: Niederlande gelingt EM-Generalprobe

Von dpa
Donyell Malen
Der Niederländer Donyell Malen feiert seinen Treffer zur zwischenzeitlichen 3:0-Führung. Foto: Patrick Post/AP

Die Niederländer überzeugen in ihrem letzten Testspiel vor der Fußball-EM. Beim 3:0 gegen Island sind auch die Bundesliga-Profis der Koeman-Elf in Form.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Rotterdam (dpa). Auch dank drei Bundesliga-Profis ist der niederländischen Nationalmannschaft die Generalprobe vor der Fußball-EM geglückt. Nach Toren des Leipzigers Xavi Simons (23. Minute), Dortmunds Donyell Malen (79.) und Hoffenheims Wout Weghorst (90.+3) siegte die Elftal in Rotterdam 4:0 (1:0) gegen das nicht für die EM qualifizierte Island. Das zwischenzeitliche 2:0 hatte Liverpools Starverteidiger Virgil van Dijk (49.) erzielt.

Dabei begann der Abend für das Team von Bondscoach Ronald Koeman zunächst mit einer schlechten Nachricht: Teun Koopmeiners, Europa-League-Sieger mit Atalanta Bergamo, zog sich beim Warmmachen eine Verletzung zu und kam deshalb nicht wie geplant zum Einsatz. Zudem fehlten beim Europameister von 1988 noch Stars wie Barcelonas Mittelfeldstratege Frenkie de Jong oder Bayerns Innenverteidiger Matthijs de Ligt.

Die Niederländer starten am 16. Juni in Hamburg gegen Polen in die EM. Die weiteren Gegner in Gruppe D sind Vize-Weltmeister Frankreich (21. Juni) und die von Ralf Rangnick trainierten Österreicher (25. Juni).

© dpa-infocom, dpa:240610-99-348079/2