Prag

EURO 2024

Nach Fahrradsturz: Tscheche Sadilek verpasst EM

Von dpa
Michal Sadilek
ARCHIV - Der Tscheche Michal Sadilek verpasst die EM wegen einer Verletzung. Foto: Petr David Josek/AP/dpa

Tschechien muss bei der Fußball-EM auf einen wichtigen Spieler verzichten. Der Sturz mit dem Fahrrad wird einem Routinier zum Verhängnis.

Anzeige

Prag (dpa). Nach einem Sturz mit dem Fahrrad verpasst der Tscheche Michal Sadilek die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Der Mittelfeldspieler vom niederländischen Ehrendivisionisten FC Twente Enschede zog sich bei dem Missgeschick während einer Regenerationseinheit eine Schnittwunde am Schienbein zu, die einen Einsatz bei der Europameisterschaft unmöglich macht.

«Das ist ein großer Rückschlag für uns, weil Michal einer unserer erfahrensten Spieler ist», sagte Tschechiens Nationaltrainer Ivan Hašek über den 25 Jahre alten Sadilek. Die Tschechen treffen bei der EM in der Gruppe F auf die Türkei, Georgien und Portugal.

© dpa-infocom, dpa:240609-99-330975/2