Empoli

EURO 2024

Italien mit knappem Sieg vor Abreise nach Deutschland

Von dpa
Italien - Bosnien-Herzegowina
Italien besiegt Bosnien-Herzegowina im letzten EM-Test knapp. Foto: Massimo Paolone/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Noch nicht üppig, aber siegreich bei der Generalprobe. Titelverteidiger Italien reist an diesem Montag zur EM an.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Empoli (dpa). Titelverteidiger Italien hat sich mit einem Sieg im letzten Testspiel auf die Fußball-EM in Deutschland eingestimmt. Die Mannschaft von Trainer Luciano Spalletti gewann in Empoli mit 1:0 (1:0) gegen Bosnien-Herzegowina.

Das einzige Tor der Partie erzielte Davide Frattesi von Inter Mailand in der 38. Minute. Weitere Gelegenheiten ließen die weitgehend dominierenden Italiener aus.

Mit einer starken Parade nach nur wenigen Minuten hatte Italiens Star-Keeper Gianluigi Donnarumma sein Team gegen die Gäste von Trainer Sergej Barbarez allerdings vor einem Rückstand bewahren müssen. Im Testspiel zuvor war die Squadra Azzurra nicht über eine Nullnummer gegen EM-Teilnehmer Türkei hinausgekommen.

An diesem Montag werden die Italiener nach Deutschland reisen, ihr EM-Quartier haben sie in Iserlohn. Das erste Spiel bestreiten sie am kommenden Samstag in Dortmund gegen Albanien. Weitere Gegner in der Gruppe B sind Spanien und Kroatien.

© dpa-infocom, dpa:240609-99-334649/2