Ludwigsburg

EURO 2024

«Atemberaubende Intuition»: Tedesco schwärmt von De Bruyne

Von dpa
Domenico Tedesco
ARCHIV - Belgiens Cheftrainer Domenico Tedesco schwärmt von Kevin De Bruyne. Foto: Virginie Lefour/Belga/dpa

Domenico Tedesco setzt auf Kevin De Bruyne als Führungsspieler in Belgiens Nationalteam. Der Trainer bescheinigt dem Star das größte Talent von allen Nationalspielern.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Ludwigsburg (dpa). Belgiens Nationaltrainer Domenico Tedesco hat Kevin De Bruyne als Kapitän vor der EM gestärkt und von seinem Führungsspieler geschwärmt.

Auf die Frage, wer das größte Talent in seinem Team habe, antwortete Tedesco in einem Interview der «Süddeutschen Zeitung»: «Ganz eindeutig De Bruyne. Er sieht Räume, die andere nicht erkennen, das ist der Wahnsinn.»

Der 32 Jahre alte Offensivspieler von Manchester City besitze eine «atemberaubende Intuition», fügte Tedesco an. «Manchmal habe ich das Gefühl, er bekommt von einer Drohne am Himmel Signale geschickt.»

De Bruyne fehlte vor den beiden Testspielen gegen Montenegro (2:0) und Luxemburg (3:0) über ein Länderspiel-Jahr wegen Verletzungen. Beim EM-Auftakt am kommenden Montag (18.00 Uhr/ZDF/MagentaTV) in Frankfurt gegen die Slowakei soll er die Roten Teufel anführen.

«Er ist ein sehr besonderer Spieler, den wir deshalb ganz bewusst und in besonderer Weise einbeziehen. Er ist auch total interessiert und immer verfügbar, wenn es um die Gruppe geht», sagte Tedesco. Jan Vertonghen und Romelu Lukaku seien zwar auch Führungsspieler, bräuchten die Binde aber nicht.

Der ehemalige Schalke-Coach zählt vor allem England und Gastgeber Deutschland zum engsten Favoritenkreis. Die Rolle der Belgier sei hingegen schwer zu definieren. «Wir müssen uns jetzt erst mal auf die Gruppenphase konzentrieren. Wir haben da sehr unangenehme Gegner», sagte Tedesco. Man gehe mit großer Vorfreude und Optimismus ins Turnier, versprach der 38-Jährige in dem Interview.

© dpa-infocom, dpa:240611-99-356459/2