Wolfsburg

Bundesliga

VfL Wolfsburg verlängert Vertrag mit Gerhardt

Von dpa
Yannick Gerhardt (r)
ARCHIV - Seit acht Jahren ein Wolf, und das auch weiterhin: Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt. Foto: Swen Pförtner/dpa - WICHTIGER HINWEIS: Gemäß den Vorgaben der DFL Deutsche Fußball Liga bzw. des DFB Deutscher Fußball-Bund ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoähnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen.

Mittelfeldmann Gerhardt bleibt über die Spielzeit 2024/25 hinaus in Wolfsburg. Wie lange, darüber macht der Club aus der Autostadt keine Angaben.

Anzeige

Wolfsburg (dpa). Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt hat seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg vorzeitig verlängert. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Über die Laufzeit des neuen Arbeitspapiers gab es keine Angaben. Ursprünglich hatte sich der 30-Jährige bis zum 30. Juni 2025 an die Wölfe gebunden.

VfL-Geschäftsführer Marcel Schäfer sprach von einem starken Signal für die Zukunft: «Yannick steht nicht nur auf dem Platz für Leidenschaft und Zuverlässigkeit, er verkörpert auch abseits des Rasens eindrucksvoll die Werte des Clubs und identifiziert sich voll und ganz mit unserem Weg.»

Gerhardt war 2016 vom 1. FC Köln nach Wolfsburg gekommen. Für den VfL bestritt der Linksfuß bislang 232 Pflichtspiele, in denen er 21 Treffer erzielte.

© dpa-infocom, dpa:240327-99-485331/2