40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Zverev wieder die Nummer vier der Tennis-Welt

dpa

Alexander Zverev hat sich in der Tennis-Weltrangliste wieder vom fünften auf den vierten Platz verbessert.

Alexander Zverev
Alexander Zverev ist wieder die Nummer vier der Tennis-Welt.
Foto: Tracey Nearmy/AAP – dpa

Der 20 Jahre alte Hamburger liegt hinter dem Spanier Rafael Nadal, dem Schweizer Roger Federer und dem Kroaten Marin Cilic und vor dem Bulgaren Grigor Dimitrow.

Zverev spielt ebenso wie Australian-Open-Sieger Federer in dieser Woche beim ATP-Turnier in Rotterdam. Dabei könnte Federer die älteste männliche Nummer eins werden, wenn er das Halbfinale erreicht. Sollte Federer zum ersten Mal seit Ende 2012 wieder die Spitze übernehmen, würde er damit Andre Agassi als bisher älteste Nummer eins ablösen. Der US-Amerikaner lag 2003 mit 33 Jahren vorne.

Tennis-Weltrangliste

Tennis News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix