40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Zeitz tritt zurück und fordert Brand-Ablösung
  • Aus unserem Archiv
    Leipzig

    Zeitz tritt zurück und fordert Brand-Ablösung

    Christian Zeitz wird nicht mehr für die deutsche Handball-Nationalmannschaft spielen. Der 29-jährige Rückraumspieler vom Champions-League-Sieger THW Kiel schloss ein Comeback kategorisch aus und forderte gar eine Ablösung von Bundestrainer Heiner Brand.

    Rücktritt
    Der Kieler Christian Zeitz (l) wird nicht mehr für die DHB-Auswahl spielen.

    «Es gab nach Olympia keinen Kontakt mehr zu Heiner Brand, für mich ist das Thema Nationalmannschaft beendet», erklärte Zeitz in der «Welt am Sonntag». Zugleich heizte er den Konflikt mit Brand an. «Vielleicht sollte man lieber mal über einen Wechsel des Trainers in der Nationalmannschaft nachdenken. Neue Besen kehren bekanntlich gut», sagte der Handballer.

    Zeitz hatte sein letztes von 165 Länderspielen beim Vorrunden-Aus bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking bestritten. Unter Brand war der Linkshänder mit dem gewaltigen Wurf Weltmeister 2007 und Europameister 2004 geworden. Nach Olympia hatte ihm der Bundestrainer eine Pause zur Regeneration verordnet, woraufhin Zeitz seinen Rücktritt erklärt hatte.

    Beim EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich (26:26) hatte Brand eine Rückkehr des Kielers nicht ausgeschlossen unter der Voraussetzung, dass dieser bei ihm anrufen und seine Bereitschaft erklären würde.

    «Ich erwarte von Heiner Brand keinen Anruf, und er wird sicher auch von mir keinen erwarten», sagte Zeitz nun. Er werde trotz der Personalnot in der deutschen Auswahl auch auf keinen Fall für die WM vom 13. bis 30. Januar in Schweden zur Verfügung stehen. «Ich erhole mich lieber im Januar und gehe gestärkt und fit in die Rückrunde als überspielt und angeschlagen oder verletzt», erteilte er allem Werben eine Absage.

    Zum Auftakt der Qualifikation für die EM 2012 in Serbien musste Brand gleich auf ein Sextett verzichten. Sowohl gegen Österreich als auch am Sonntag in Dobele gegen Gastgeber Lettland fehlten Pascal Hens, Michael Kraus, Torsten Jansen, Sebastian Preiß, Lars Kaufmann und Michael Müller mehrheitlich aus gesundheitlichen Gründen.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix