40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Weltmeister Fritz regt Playoffs für Bundesliga an
  • Aus unserem Archiv
    Leipzig

    Weltmeister Fritz regt Playoffs für Bundesliga an

    Der frühere Welthandballer Henning Fritz hat sich in der Diskussion um den Bundesliga-Modus für Playoffs wie beim Eishockey und Basketball ausgesprochen.

    Henning Fritz
    Henning Fritz würde Playoffs in der Bundesliga begrüßen.
    Foto: Axel Heimken - DPA

    «Playoffs um Titel und Abstieg würde die Schlussphase für mehr Mannschaften interessant machen», sagte der Weltmeister von 2007 der «Sport Bild». «Es bringt nichts zu sagen: So haben wir es immer gemacht. Wir müssen das Produkt Handball attraktiv halten.»

    Die Debatte um die Einführung von Playoffs ist nicht neu. Der Ligaverband (HBL) hatte bereits im vergangenen Jahr für diese Neuerung zur Saison 2014/2015 plädiert. Das wurde aber von den Clubs mit großer Mehrheit abgelehnt. Zuletzt wurde der Meister in der Spielzeit 1991/92 durch Entscheidungsspiele ermittelt.

    Auslöser der neuerlichen Diskussion ist der Meisterschafts-Krimi zwischen dem THW Kiel und den Rhein-Neckar Löwen. Kiel hatte nur aufgrund der um zwei Treffer besseren Tordifferenz seinen 19. Titel geholt. Daraufhin schlugen Löwen-Manager Thorsten Storm und Bundestrainer Martin Heuberger den direkten Vergleich als Alternative bei Punktgleichheit vor.

    Noch bis kommenden Mittwoch kann ein Antrag auf Änderung der Spielordnung bei der HBL gestellt werden. Über den würde bei der nächsten Liga-Versammlung Anfang Juli abgestimmt werden. Für ein Reglement, das bereits ab der kommenden Saison gelten würde, genügt eine einfache Mehrheit der 38 Erst- und Zweitligisten.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix