40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Volker Finke bleibt Nationaltrainer von Kamerun
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Volker Finke bleibt Nationaltrainer von Kamerun

    Volker Finke bleibt Trainer der Fußball-Nationalmannschaft von Kamerun. Nach «Kicker»-Informationen wird Kameruns Sportminister Adoum Garoua am 24. Mai die Vertragsverlängerung um weitere zwei Jahre verkünden. Der Verband zieht eine entsprechende Vertragsoption.

    Vertragsverlängerung
    Volker Finke wird weiter die Nationalmannschaft von Kamerun trainieren.
    Foto: Gavin Barker - dpa

    Der 67-jährige Finke stand nach dem Vorrunden-Aus bei der WM in Brasilien in der Kritik. «Ich habe auch überlegt», sagte der ehemalige Bundesliga-Trainer, «aber die Spieler um Kapitän Stephane Mbia haben mich in vielen Gesprächen gebeten, den begonnenen Neubeginn fortzusetzen.»

    Die entscheidende Empfehlung an das zögerliche Nominierungskomitee und den zaudernden Sportminister kam wohl von Staatspräsident Paul Biya. Finke hat mit dem Erreichen der WM-Endrunde 2014 in Brasilien und der Afrika-Meisterschaft 2015 in Äquatorialguinea die beiden vorgegebenen Ziele zwar realisieren können, doch besonders nach der WM war kritisiert worden.

    «Wichtig ist», sagte Finke, «dass wir neben dem Neuaufbau der Mannschaft weiter an der Professionalisierung der Strukturen im Umfeld der Mannschaft arbeiten.»

    Helfen soll dabei insbesondere der Teammanager Alphonse Tchami (43), ehemaliger Nationalspieler Kameruns und von 1997 bis 1999 Profi bei Hertha BSC. Dann soll es auch nicht mehr vorkommen, dass 13 Nationalspieler einen 22-stündigen Flug nach Indonesien in der Economy-Klasse absolvieren müssen.

    Fußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix