40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » VfB-Trainer Gross erinnert Hleb an Magath
  • Aus unserem Archiv
    Stuttgart

    VfB-Trainer Gross erinnert Hleb an Magath

    Das harte Training seines neuen Trainers Christian Gross erinnert Alexander Hleb vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart an seine frühere Zeit mit Felix Magath.

    «So eine Vorbereitung hatte ich zuletzt unter Felix Magath vor fünf Jahren», sagte Hleb in einem Interview mit der «Sport Bild». Damals führte der heutige Trainer des FC Schalke 04 den VfB in die Champions League. In der mit einem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg beginnenden Rückrunde will sich der Weißrusse seinen «guten Namen zurückerkämpfen. Ich muss der alte Alexander Hleb werden. Sonst kann meine Karriere einen Knick bekommen», sagte er.

    Der 27-Jährige hatte in den vergangenen Monaten nach seiner leihweisen Rückkehr vom FC Barcelona nach Stuttgart zumeist enttäuscht. Gross sagte der «Bild»-Zeitung: «Seine halbjährliche Bilanz ist ungenügend. Und er hat keinen Bonus, weil er früher beim VfB schon Großartiges geleistet hat oder weil er bei Barcelona war, beziehungsweise ist. Er muss sich den selben Kriterien unterwerfen wie alle anderen. Ich spüre, dass es ihm bewusst ist.»

    Für seine schwachen Leistungen führte Hleb mehrere Ursachen an. «Da ich nur ein Jahr aus Barcelona ausgeliehen bin, war bei mir manchmal etwas im Hinterkopf: Was passiert nächsten Sommer?», sagte er. Außerdem sei der Druck auf ihn nach seiner Rückkehr sehr groß gewesen: «Durch meinen Namen und meine Vergangenheit waren die Erwartungen zu hoch. Oft hatte ich vier, fünf Gegenspieler vor mir. Dennoch fühlte ich mich teilweise unfair beurteilt.» Mittlerweile gehe sein Blick aber «positiv nach vorne».

    Fußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix