40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Torwart Bitter will beim TVB Stuttgart bleiben

dpa

Handball-Weltmeister Johannes Bitter möchte auch in der kommenden Saison für den TVB Stuttgart spielen.

Johannes Bitter
Johannes Bitter spielt in der Bundesliga für den TVB Stuttgart.
Foto: Deniz Calagan – dpa

„Ich hatte Angebote anderer Clubs, aber mein Wunsch ist es, für ein weiteres Jahr in Stuttgart zu bleiben“, sagte der 35 Jahre alte Torhüter der „Bild“. „In den nächsten zwei bis drei Wochen wollen wir alles klar machen.“

Der Weltmeister von 2007 spielt seit Anfang 2016 für die Schwaben in der Bundesliga. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus, Bitter möchte gerne verlängern. „Es ist hier ein aufstrebendes Projekt, Spitzenhandball in der Großstadt zu etablieren“, sagte er. Aufgrund seiner guten Leistungen in dieser Spielzeit soll es zuletzt unter anderem Interesse von Rekordmeister THW Kiel gegeben haben.

Kader des TVB Stuttgart

Spielplan des TVB Stuttgart

Handball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix