40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Thüringer HC stellt keine Spielerinnen für DHB-Spiele frei
  • Aus unserem Archiv
    Dortmund

    Thüringer HC stellt keine Spielerinnen für DHB-Spiele frei

    Ohne das Quartett von Meister Thüringer HC muss die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen die Länderspiele gegen Brasilien am 13. und 14. Juli in Bremen und Minden bestreiten.

    Nationalspielerin
    Der Thüringer HC stellt Nationalspielerin Anja Althaus nicht frei.
    Foto: Thomas Frey - DPA

    Wie der Deutsche Handball-Bund (DHB) bekanntgab, erhielten Nadja Nadgornaja, Kerstin Wohlbold, Anja Althaus und Shenja Minevskaja von ihrem Verein keine Freigabe für den am kommenden Sonntag in Barsinghausen beginnenden Sommerlehrgang. «Es ist schade, dass den Spielerinnen eine wichtige Möglichkeit genommen wird», sagte Bundestrainer Heine Jensen.

    Die Möglichkeit, mit dem Sommerlehrgang die lange Zeit zwischen Abschluss der EM-Qualifikation im Juni und dem nächsten Lehrgang Anfang Oktober zu verkürzen, sei mit Blick auf eine langfristige Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Serbien (4. bis 16. Dezember) besonders wertvoll. «Ich freue mich, dass fast alle Spielerinnen der Einladung folgen konnten. Sie waren bereit, auch ihren Urlaub zugunsten der sportlichen Karriere zu investieren und haben sich langfristig auf diesen Termin Mitte Juli eingerichtet. Das gilt auch für das Gros der Vereine», bemerkte Jensen.

    DHB-Mitteilung

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix