40.000
Aus unserem Archiv
Perth

Tennis: Spanien gewinnt zum dritten Hopman Cup

Spaniens Tennisspieler haben zum dritten Mal den Hopman Cup gewonnen. Im Finale der inoffiziellen Mixed-WM setzten sich im australischen Perth Tommy Robredo und Maria Jose Martinez Sanchez gegen die Briten Andy Murray und Laura Robson mit 2:1-Siegen durch.

Den entscheidenden Punkt sicherte sich das spanische Duo durch das 7:6 (8:6), 7:5 im abschließenden Doppel. Zuvor hatte die erst 15 Jahre alte Robson das Damen-Duell gegen Martinez Sanchez mit 6:1, 7:6 (8:6) für sich entschieden. Robredo glich durch ein 1:6, 6:4, 6:3 aus und blieb auch in seinem vierten Einzel ungeschlagen. Spanien hatte den Hopman-Cup bereits 1990 und 2002 geholt. Das deutsche Paar Sabine Lisicki und Philipp Kohlschreiber war nach drei Niederlagen in den Gruppenspielen ausgeschieden.

Tennis News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix