40.000
Aus unserem Archiv
Zagreb

Storm für Vier-Jahres-Rhythmus bei Handball-Großturnieren

dpa

Handball-Manager Thorsten Storm hat sich kurz vor Beginn der Europameisterschaft in Kroatien für eine Reduzierung der internationalen Großturniere ausgesprochen.

THW-Manager
Thorsten Storm ist für eine Reduzierung der internationalen Großturniere.
Foto: Carsten Rehder – dpa

„Mir geht es als beteiligte Person genauso wie vielen Handballfans. Weniger wäre manchmal mehr“, sagte der Geschäftsführer des Rekordmeisters THW Kiel im Interview der „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Aktuell findet jedes Jahr im Januar abwechselnd entweder eine WM oder EM statt. „Mir wäre ein Vier-Jahres-Rhythmus wie im Fußball auch lieber. Aber die Interessen der Verbände sind zu verschieden.“

Dennoch habe ein Turnier wie die EM auch Vorteile für seinen Club, sagte Storm. Vom THW Kiel stehen in Patrick Wiencek, Andreas Wolff und Steffen Weinhold drei Spieler im EM-Kader von Bundestrainer Christian Prokop. „Sie sind in den deutschen Medien unsere Gesichter, neben internationalen Stars wie Domagoj Duvnjak oder Niklas Landin.“

Der DHB-Auswahl traut er bei dem am Freitag beginnenden Turnier unter gewissen Voraussetzungen die Titelverteidigung zu. „Die deutsche Mannschaft hat Titelchancen, wenn sie eine gute Vorrunde spielt und eine gewisse Lockerheit erreicht“, sagte der 53-Jährige. „Zudem halte ich viel vom neuen Bundestrainer Christian Prokop. Ich glaube, er passt sehr gut zum DHB-Team.“

Handball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix