40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Stabhochspringer Mohr gewinnt in Potsdam
  • Aus unserem Archiv
    Potsdam

    Stabhochspringer Mohr gewinnt in Potsdam

    Der Münchner Malte Mohr hat durch Losentscheid das internationale Stabhochsprung-Meeting in Potsdam gewonnen. Der 24-Jährige sprang mit 5,86 Metern einen neuen Meetingrekord und sorgte damit für den ersten deutschen Sieg in Potsdam seit 2003.

    Maksym Mazuryk (Ukraine) belegte mit der selben Höhe wie Mohr Platz 2. Nachdem beide Athleten am späten Abend mit Blick auf die nationalen Meisterschaften nicht mehr weiterspringen wollten, entschied der Münzwurf zugunsten des Deutschen. Dritter wurde Björn Otto (Dormagen/Uerdingen) mit 5,61 Metern. Das Springen der Damen am Vorabend hatte Kristina Gadschiew (Zweibrücken) ebenfalls mit Meetingrekord (4,66 Meter) für sich entschieden.

    Leichtathletik News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix