40.000
Aus unserem Archiv
Offenburg

Springreiter Krieg gewinnt Großen Preis von Offenburg

dpa

Springreiter Niklas Krieg aus Villingen/Schwenningen hat den Großen Preis von Offenburg bei den Baden Classics gewonnen.

Niklas Krieg
Niklas Krieg hat den Großen Preis von Offenburg gewonnen.
Foto: Fredrik von Erichsen – DPA

Mit seiner zehnjährigen Holsteiner Stute Carella blieb der 19-Jährige im Stechen gegen 15 Konkurrenten fehlerfrei in 35,72 Sekunden. Knapp geschlagen belegte der Sieger von 2011, Tobias Meyer aus Cloppenburg, mit Seal (0/35,87 Sek.) den zweiten Platz vor der ehemaligen Schweizer Meisterin Janika Sprunger mit Uptown Boy (0/38,12 Sek.). Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung aus Horb ritt mit Sportsmann auf einen beachtlichen vierten Platz (0/38,33 Sek.).

Baden Classics

Pferdesport
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix