40.000
Aus unserem Archiv
München

Schweizer Springreiter erneut erfolgreich

dpa

Der Schweizer Arthuro Gustavo da Silva hat beim Spring- und Dressurturnier in München die mit 5000 Euro dotierte Prüfung gewonnen.

Mit seinem zehnjährigen Wallach Amor van het Lindehof zeigte da Silva, der am Vortag im Auftaktspringen der internationalen Tour hinter seinem Landsmann Philipp Züger Platz zwei belegt hatte, in 60,86 Sekunden den schnellsten fehlerfreien Ritt. Zweite wurde Angelica Augustsson (Schweden) mit Lancaster B (0 Strafpunkte/63,56 Sekunden). Platz drei erritt sich die bayerische Amazone Simone Blum (Zolling) mit Sam (0/65,67). Vierter wurde Marcus Wenz (Elbtal) mit My Baby Blue Batilly (0/66,31).

Pferdesport
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix