40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Rittner über Petkovic: Karriere-Ende hätte mich überrascht
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Rittner über Petkovic: Karriere-Ende hätte mich überrascht

    Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner hat nicht mit einem Rücktritt von Andrea Petkovic gerechnet.

    Gespräch
    Barbara Rittner (r) im Gespräch mit Andrea Petkovic.
    Foto: Bernd Weißbrod - dpa

    Hamburg (dpa) - Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner hat nicht mit einem Rücktritt von Andrea Petkovic gerechnet.

    «Sie ist emotional zu vielen Aussagen fähig. Ich habe mir direkt gedacht, da ist nicht so viel dran», sagte Rittner in Hamburg. «Es hätte mich total überrascht, wenn sie das wahr gemacht hätte.» Ihr sei gleich klar gewesen, dass die Darmstädterin vor Olympia 2016 in Rio de Janeiro nicht aufhören werde. Der Zeitpunkt für ein Karriere-Ende sei noch nicht gekommen.

    Die frühere Top-Ten-Spielerin Petkovic hatte nach einer schweren Saison mit Verletzungen, Erstrundenniederlagen und privaten Problemen zwischenzeitlich über ein Ende ihrer Laufbahn nachgedacht. Inzwischen hat die 28-Jährige aber erklärt, ihre Karriere fortsetzen zu wollen. «Ich war ein bisschen überrascht, dass sie die Äußerung laut ausspricht», sagte Rittner zu den Rücktrittsgedanken. «Dass man das mal denkt in so einer Situation, ist klar.» Sie habe gemerkt, dass sich Petkovic in den vergangenen Monaten in ihrem Job «gequält» habe.

    Mit einem regelmäßigen Austausch will die Bundestrainerin die Weltranglisten-24. unterstützen. «In der Regel hört sie mir zu. Wir haben ein sehr vertrauensvolles Verhältnis. Das war so und das ändert sich auch nicht», sagte Rittner.

    Weltrangliste

    WTA-Profil Petkovic

    Tennis News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix