40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » René Schnitzler nach Wettskandal in der B-Liga
  • Aus unserem Archiv

    René Schnitzler nach Wettskandal in der B-Liga

    Mönchengladbach (dpa) - Der in den Fußball-Wettskandal verwickelte ehemalige Bundesliga-Profi René Schnitzler will künftig für den 1. FC Bettrath in der Mönchengladbacher B-Liga auflaufen.

    Käuflich
    St. Paulis Ex-Profi René Schnitzler (r) 2009 im Zweikampf mit Augsburgs Thomas Kläsener.

    «Da spielt ein guter Freund von mir, der den Kontakt hergestellt hat», sagte Schnitzler der «Rheinischen Post». Der frühere Stürmer des FC St. Pauli hatte vor einem Monat gestanden, 100 000 Euro von einem Wettpaten aus den Niederlanden erhalten zu haben. Er bestreitet jedoch die Manipulation von fünf Spielen im Jahr 2008.

    Seinen Vertrag beim FC Wegberg-Beeck aus der fünftklassigen NRW-Liga hatte Schnitzler bereits im Dezember 2010 auflösen lassen, weil er auf der Suche nach einem Profi-Engagement gewesen sei. Für den FC St. Pauli kam er zwischen 2007 und 2009 auf 33 Zweitliga-Einsätze (7 Tore), nach seinem Geständnis hatte sich die erhoffte Rückkehr in den Profibereich aber vorerst zerschlagen.

    Ob Schnitzler für Bettrath auflaufen kann, ist aber noch unklar. «Es könnte sein, dass ich gesperrt werde», sagte der 25-Jährige, der schon zu einer Anhörung beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) geladen gewesen sei. «Dort habe ich noch einmal gesagt, dass ich keine Spiele manipuliert haben», meinte Schnitzler. Im Falle einer Sperre wolle er sich beim 1. FC Bettrath, der den Zugang bestätigt hat, als Co-Trainer einbringen.

    Fußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix