40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » RB-Coach Hasenhüttl lässt weiter rotieren
  • Aus unserem Archiv

    RB-Coach Hasenhüttl lässt weiter rotieren

    RB-Trainer Hasenhüttl setzt auch in der zweiten Englischen Woche auf Rotation. Diesmal schont er zwei Abwehrspieler. In Augsburg erwartet der Coach eine „Mammutaufgabe“.

    Ralph Hasenhüttl
    Mischt seine Elf weiter munter durch: RB-Trainer Ralph Hasenhüttl.
    Foto: Hendrik Schmidt – dpa

    Leipzig (dpa). Ralph Hasenhüttl lässt bei RB Leipzig weiter kräftig rotieren. Auch im heutigen Bundesligaspiel beim FC Augsburg (20.30 Uhr) wechselt der 50-jährige Österreicher munter durch.

    ROTATION II: „Man verabschiedet sich mehr und mehr von dem Gedanken, dass man mit derselben Truppe die Spiele absolviert. Man muss immer wieder versuchen, eine gute Mischung zu finden“, sagte Hasenhüttl. Diesmal will er voraussichtlich auf die Abwehrspieler Lukas Klostermann und Dayot Upamecano verzichten. Dafür sind der zuletzt gegen Gladbach geschonte Abwehrchef und Kapitän Willi Orban wieder in der Startelf. Auch Marcel Sabitzer und Marcel Halstenberg werden wohl beginnen.

    WIEDERSEHEN: Mit Ex-Bulle Rani Khedira, der im Sommer von Leipzig zu Augsburg gewechselt war, gibt es ein Wiedersehen. Der Mittelfeldspieler ist hoch motiviert gegen seinen ehemaligen Verein und rechnet sich Chancen aus. „Wenn wir konsequent verteidigen und unseren guten Plan durchziehen, wird es für jeden Gegner schwer, sich Chancen herauszuspielen.“ Hasenhüttl meinte zu Khedira: „Er passt sehr gut ins diese Mannschaft rein, er ist ein Spieler mit Charakter, es war mir schon klar, dass er dort sehr gut aufgehoben ist.“

    FORM: Augsburg legte den bislang besten Saisonstart hin. Zuletzt zwei Siege und seit drei Spielen ungeschlagen. Leipzig spielte beim Debüt in der Champions League gegen die AS Monaco (1:1) stark und überzeugte vor allem in Halbzeit eins gegen Borussia Gladbach (2:2). „Für den Aufwand zu wenig Punkte“, bilanzierte Hasenhüttl.

    ZITATE:

    „Wo wir hinfahren ist es hitzig, der Gegner wird alles versuchen, gegen uns was mitzunehmen. Es wird wieder eine Mammutaufgabe. Sie werden tief stehen und sicher auf Konter lauern. Da brauchen wir spielerische Lösungen.“

    (RB-Trainer Ralph Hasenhüttl)

     „Was die individuelle Qualität betrifft, ist Leipzig unter den Top drei in der Bundesliga. Die bringen sehr viel PS auf den Rasen, das ist ganz klar.“

    (Augsburg-Trainer Manuel Baum)

    Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

    Informationen auf RB-Homepage

    RB Leipzig bei Twitter

    RB Leipzig bei Facebook

    RB Leipzig bei Instagram

    Neuigkeiten auf RB-Homepage

    Fakten zum Spieltag von dfb.de

    Fußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix