40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Niederländischer siegen beim 120. Deutschen Traber-Derby
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Niederländischer siegen beim 120. Deutschen Traber-Derby

    Das Pferd Ferrari Kievitshof mit dem Niederländer Robin Bakker im Sulky hat auf der Rennbahn Berlin-Mariendorf das 120. Deutsche Traber-Derby gewonnen.

    107 534 Euro Siegerprämie gingen von der Gesamtdotierung von 225 000 Euro an den Besitzer. Den Doppelerfolg für die Niederländer machte Friendship Newport mit Jesse ter Borgh perfekt. Dritter wurde Raffaelo Diamant mit dem Berliner Michael Nimczyk im Sulky.

    Pferdesport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix