40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Mönchengladbach schlägt Frankfurt
  • Aus unserem Archiv
    Abu Dhabi

    Mönchengladbach schlägt Frankfurt

    Borussia Mönchengladbach hat ein Testspiel gegen den Bundesligarivalen Eintracht Frankfurt 3:2 (2:1) gewonnen.

    Torschütze
    Luuk de Jong traf für Mönchengladbach.
    Foto: Marius Becker - DPA

    Für die Elf vom Niederrhein trafen in Abu Dhabi Luuk de Jong (35.), Havard Nordtveit (44.) und Thorben Marx (62.) per Foulelfmeter, Alexander Meier (13. Minute) und Takashi Inui (82.) schossen die Tore für die Eintracht. Frankfurts Trainer Armin Veh verzichtete auf einen Einsatz des derzeit heftig umworbenen Mittelfeldspielers Sebastian Rode.

    Ebenfalls in Testpartien feierten die SpVgg Greuther Fürth mit einem 2:1 (1:1) gegen Zweitligist FSV Frankfurt, Bayer Leverkusen durch ein 1:0 (0:0) gegen den niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen sowie die TSG Hoffenheim mit einem 3:1 (2:1) gegen den SC Heerenveen Erfolge. In weiteren deutsch-niederländischen Begegnungen kam der VfB Stuttgart nur zu einem 1:1 (1:1) gegen RKC Waalwijk, Werder Bremen spielte 2:2 (0:1) gegen PEC Zwolle.

    Waalwijks Führung bereits in der dritten Minute glich Shinji Okazaki für den VfB wenig später aus (10.). Damit erzielte der japanische Nationalspieler, den Trainer Bruno Labbadia erneut als Mittelstürmer einsetzte, im zweiten Test in Belek sein drittes Tor und empfahl sich für den Rückrunden-Start in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg. Dort wird VfB-Torjäger Vedad Ibisevic wegen einer Gelbsperre fehlen.

    In Belek trafen Mehmet Ekici (54. Minute) und Johannes Wurtz (68.) für Werder. Niclas Füllkrug hatte in der ersten Halbzeit noch einen Foulelfmeter verschossen (39.). Ebenfalls in dem türkischen Küstenort bezwang die Auswahl von «Kleeblatt»-Trainer Mike Büskens das Zweitliga-Team des langjährigen Fürther Trainers Benno Möhlmann. Thomas Pledl (11. Minute) und Christopher Nöthe (55.) trafen für die Franken, für Frankfurt war Zafer Yelen erfolgreich (16.).

    Den Sieg des Bundesliga-Zweiten Leverkusen im portugiesischen Lagos stellte Nationalspieler Andre Schürrle in der 56. Minute sicher. Bereits kurz zuvor hatte der Nationalspieler Pech mit einem Schuss an die Querlatte. Auch der Tabellen-16. Hoffenheim bereitet sich im Süden Portugals auf die Rückrunde vor - und feierte in Albufeira im zweiten Testspiel den zweiten Sieg. Drei Tage nach dem 1:0 gegen Sparta Rotterdam wendeten gegen Heerenveen Jannik Vestergaard (36.), Takashi Usami (40.) und der Spanier Joselu (90.) noch das Blatt. Ex-Nationaltorwart Tim Wiese spielte durch.

    Fußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix