40.000
Aus unserem Archiv
Verden

Meyer gewinnt Hauptspringen in Verden

dpa

Beim internationalen Zwei-Sterne-Springturnier in Verden hat Tobias Meyer (Löningen) das Hauptspringen gewonnen. Im Sattel von Seal blieb der 26-Jährige fehlerfrei in 61,00 Sekunden.

Gewinner
Tobias Meyer blieb im Sattel von Seal fehlerfrei.
Foto: Bernd Settnik – DPA

Platz zwei ging an Mynou Diederichsmeier (Blender) mit Niagara, Dritter wurde Philip Rüping (Mühlen) mit Carlsson. Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel belegte auf seinem Nachwuchspferd Ultima den achten Platz. Nur ein Reiter aus dem Ausland schaffte den Sprung in die Top Ten. Insgesamt gingen 44 Reiter-Pferd-Paare an den Start, 18 blieben ohne Fehler.

Pferdesport
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix