40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Methe-Duo pfeift Finale, Lemme/Ullrich-Anhörung
  • Aus unserem Archiv
    Wien

    Methe-Duo pfeift Finale, Lemme/Ullrich-Anhörung

    Das Finale bei der Handball-EM in Österreich findet mit deutscher Beteiligung statt. Die Brüder Bernd und Reiner Methe aus Vellmar leiten in Wien das Endspiel zwischen Olympiasieger Frankreich und dem WM-Zweiten Kroatien.

    Das gab die Europäische Handball-Föderation (EHF) wenige Stunden vor dem Anpfiff bekannt. Für die Partie um Platz drei zwischen Polen und Island wurden die Franzosen Nordine Lazaar und Laurent Reveret nominiert.

    Für die 45 Jahre alten Zwillingsbrüder Bernd und Reiner Methe ist die EM in Österreich nach der WM 2007 im eigenen Land der zweite Einsatz bei einem großen Männer-Championat. Im Jahr 2000 hatten sie bereits Spiele in Rumänien bei der Frauen-EM geleitet.

    Zuletzt hatten die im Zuge der Manipulations-Affäre zurückgetreten Referees Frank Lemme und Bernd Ullrich bedeutende Endspiele geleitet. Die Magdeburger pfiffen die Männer-Finals bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking sowie bei der WM 2005 in Tunesien. Das Duo war von der EHF wegen Verstoßes gegen den Verhaltenskodex für fünf Jahre gesperrt worden.

    Beide hatten im Zusammenhang mit einem Europacup-Finale weder einen Bestechungsversuch noch den Fund von 50 000 Dollar im Gepäck gemeldet. Lemme und Ullrich beteuern ihre Unschuld und haben gegen das Urteil Einspruch eingelegt. Nach Informationen der Deutschen Presse Agentur dpa soll es in diesem Zusammenhang Mitte Februar eine weitere Anhörung vor dem EHF-Sportgericht geben.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix