40.000
Aus unserem Archiv
München

Löws Zwickmühle: Bayern-Profis würden fehlen

dpa

Joachim Löw drückt dem FC Bayern München im Halbfinale der Champions League gegen Olympique Lyon sicherlich die Daumen. Ein Einzug des deutschen Rekordmeisters ins Endspiel der Fußball-Königsklasse hätte für den Bundestrainer aber auch negative Konsequenzen.

Dauereinsatz
Nationalspieler Bastian Schweinsteiger (r) im Duell mit Manchesters Darren Gibson.

Alle WM-Fahrer der Bayern könnten erst nach dem Finale am 22. Mai in Madrid mit deutlicher Verspätung in die Vorbereitung der Nationalmannschaft für das Turnier in Südafrika einsteigen.

In Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Mario Gomez und Miroslav Klose würde Löw ein wichtiges Quintett fast zwei Wochen fehlen. Die heiße WM-Vorbereitung beginnt mit einem Test am 13. Mai in Aachen gegen Malta. Bei diesem Spiel werden die Bayern-Profis unabhängig vom Champions-League-Abschneiden ebenso nicht dabei sein wie ihre Kollegen von Werder Bremen. Die Clubs bestreiten am 15. Mai das DFB-Pokalfinale in Berlin.

Sollte der FC Chelsea in England sein Halbfinale gegen Aston Villa gewinnen, wäre auch DFB-Kapitän Michael Ballack an diesem Tag noch im nationalen Cup-Einsatz. Aus der Champions League ist Ballack mit den «Blues» hingegen bereits im Achtelfinale ausgeschieden. 2008 war Ballack nach der Niederlage im Champions- League-Finale mit Chelsea gegen Manchester United verspätet zur EM- Vorbereitung angereist.

Die Bayern-Profis würden beim Einzug ins Champions-League-Finale frühestens am 24. Mai in die WM-Vorbereitung einsteigen können und somit das komplette Regenerationscamp auf Sizilien sowie die ersten Tage des Trainingslagers in Südtirol verpassen. Bis zum Abflug nach Südafrika am 6. Juni hätte Löw dann seinen kompletten Kader nicht einmal zwei Wochen beieinander. In diese Zeit fallen auch die letzten beiden Testspiele in Ungarn (29. Mai) und gegen Bosnien-Herzegowina in Frankfurt (3. Juni).

Löw will seinen WM-Kader am 6. Mai in Stuttgart benennen. Es ist davon auszugehen, dass er wie vor der EM 2008 zunächst mehr als die letztlich für das Turnier erlaubten 23 Akteure berufen wird. Die FIFA fordert bis zum 11. Mai eine Auswahl von 35 Profis, die dann bis zum 5. Juni auf die Turnier-Anzahl reduziert werden muss. Bei der WM trifft die DFB-Auswahl in der Gruppe D auf Australien (13. Juni/Durban), Serbien (18. Juni/Port Elizabeth) und Ghana (23. Juni).

Fußball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix