40.000
Aus unserem Archiv
Mannheim

Löwen trotzen in der Champions League Veszprem Punkt ab

Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League dem bislang verlustpunktfreien Tabellenführer MKB Veszprem im drittletzten Spiel der Vorrundengruppe A einen Zähler abgetrotzt.

Uwe Gensheimer
Uwe Gensheimer traf zehnmal für die Rhein-Neckar Löwen.
Foto: Uwe Anspach – DPA

Im Spitzenspiel der Königsklasse erkämpfte sich der Bundesligist in der Mannheimer SAP-Arena ein 25:25 (12:13) gegen den ungarischen Meister. Veszprem (15 Punkte) ist in den zwei noch ausstehenden Spielen von den Löwen (12) nur noch theoretisch von Platz eins zu verdrängen. Die Löwen haben Rang zwei sicher. Beste Werfer in dem Duell auf Augenhöhe waren Momir Ilic für die Gäste mit elf Treffern. Löwen-Kapitän Uwe Gensheimer traf zehnmal.

Die Mannschaft von Trainer Gudmundur Gudmundsson tat sich vier Tage nach dem überraschenden 27:23 in der Bundesliga bei der SG Flensburg-Handewitt gegen den Titelanwärter in der Champions League enorm schwer. In der neunten Minute lagen die Badener 5:3 in Führung, dann aber übernahmen die enorm abwehrstarken Gäste mit ihrem starken Torhüter Mirko Alilovic die Oberhand. In der Schlussminute glückte Nationalspieler Patrick Groetzki der viel umjubelte Ausgleich zum 25:25.

Am Samstag müssen die Mannheimer bei Schlusslicht HC St. Petersburg antreten. Bereits am kommenden Mittwoch empfangen die Nordbadener in der Bundesliga Frisch Auf Göppingen.

Handball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix