40.000
Aus unserem Archiv
Wien

Löw irritiert über angeblichen Angriff auf Vogts

dpa

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat irritiert auf die Nachricht von einem angeblichen Angriff auf Aserbaidschan-Coach Berti Vogts reagiert.

Irritiert
Bundestrainer Joachim Löw nimmt an einer Pressekonferenz in Wien teil.
Foto: DPA

«Das ist unmöglich. Das ist ein No-Go, dass jemand tätlich attackiert wird – unabhängig von Niederlage oder Blamage», sagte Löw am Sonntag in Wien. Vogts soll vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland auf einer Pressekonferenz in Baku am Sonntag von drei Männern angegriffen worden sein. «Die Nachricht überrascht mich», sagte Löw.

Er habe in den vergangenen Wochen zwar keinen Kontakt zum früheren Bundestrainer gehabt. Dennoch lobte Löw die Arbeit von Vogts in Aserbaidschan. Der Außenseiter der Gruppe A habe mit dem Erfolg gegen die Türkei bereits einen «fantastischen Sieg» errungen.

Auch Abwehrspieler Mats Hummels reagierte erschrocken auf die Nachricht aus Baku. «Da kann man nur komplett ohne Verständnis dafür sein. Auch wenn es um viel geht, ist es nur ein Spiel. Wenn man die Entwicklung sieht, auch die jüngsten Vorfälle in der Bundesliga, dann muss man das am besten sofort stoppen, damit es nicht noch einmal vorkommt», sagte der Abwehrspieler von Borussia Dortmund.

Fußball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix