40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Kohlschreiber schlägt Murray - Petzschner wartet
  • Aus unserem Archiv
    Monte Carlo

    Kohlschreiber schlägt Murray – Petzschner wartet

    Angeführt vom überragenden Philipp Kohlschreiber steht erstmals seit 18 Jahren ein deutsches Tennis-Trio im Achtelfinale des Masters-Turniers von Monte Carlo.

    Überlegen
    Philipp Kohlschreiber returniert den Ball im Spiel gegen Andy Murray mit einer Rückhand.

    Niederlage
    Andy Murray reagiert auf die Niederlage im Spiel gegen Philipp Kohlschreiber.

    Während 1992 Boris Becker, Michael Stich und Carl-Uwe Steeb unter die letzten 16 im Fürstentum Monaco einzogen, schafften diesmal Kohlschreiber, mit einer Lehrstunde für den Weltranglisten-Vierten Andy Murray, Philipp Petzschner und Michael Berrer.

    Durchblick
    Philipp Kohlschreiber wirft überraschend Andy Murray aus dem Turnier.

    Kohlschreiber demontierte Murray in nur 63 Minuten mit 6:2, 6:1 und trifft als nächstes auf den bayerischen Kollegen Petzschner, der seinen Freund und Trainingspartner Jürgen Melzer aus Österreich mit 7:6 (7:4), 6:2 ausschaltete. Auf Berrer wartet nach dem 6:4, 6:4 über den an Nummer 14 gesetzten Argentinier Juan Monaco der spanische Titelverteidiger Rafael Nadal, der auf der roten Asche in Monte Carlo seit 2005 ungeschlagen ist und das Turnier fünfmal in Folge gewann. Der Mettlacher Benjamin Becker schied dagegen durch das 3:6, 4:6 gegen den ehemaligen Weltranglisten-Ersten Juan-Carlos Ferrero aus Spanien in der zweiten Runde aus.

    Runde weiter
    Philipp Petzschner steht in Monte-Carlo im Achtelfinale.

    «Ich bin natürlich glücklich, man schlägt nicht jeden Tag einen aus den ersten Zehn», sagte Kohlschreiber, der stark spielte, während Murray beim Turnierstart nach einem Freilos einen Fehler nach dem anderen produzierte und schwach aufschlug. «Es war mein zweites Match auf Sand, aber für ihn das erste - vielleicht was das auch ein Unterschied, denn er konnte sein Spiel nicht finden», meinte Kohlschreiber. Der Weltranglisten-33. will nun mehr: «Es war nur die zweite Runde, und ich möchte weiter nach vorne kommen.»

    Der Nächste
    Rafael Nadal ist der nächste Gegner von Michael Berrer.

    Durch das Duell gegen Petzschner, den Kohlschreiber zuletzt beim Masters-Turnier in Indian Wells klar besiegte, steht auf jeden Fall ein deutscher Spieler im Viertelfinale. Auf Berrer wartet gegen Nadal indes eine kaum lösbare Aufgabe. «Man geht nicht in ein Match, um zu denken, dass man wieder verlieren wird», sagte Berrer trotzig. Im Vorjahr war der Stuttgarter in Indian Wells ohne Chance gegen Nadal.

    Return
    Benjamin Becker pariert einen Ball des Spaniers Juan Carlos Ferrero.

    Während sich der Linkshänder auf die Herausforderung freut, hofft Petzschner auf eine Leistungssteigerung gegen Kohlschreiber. «Es war sehr schwer, weil wir uns sehr gut kennen. Wir haben den gleichen Konditionstrainer und sind praktisch das ganze Jahr über zusammen, aber dieses Mal haben wir beide nicht gut gespielt», erklärte Petzschner, der in der mäßigen Partie gegen Melzer jederzeit den Ton angab. Beim Stand von 5:3 vergab der 26-Jährige drei Satzbälle und konnte sich erst im Tiebreak den ersten Satz sichern.

    Sport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix