40.000
Aus unserem Archiv
Wien

Kenianer Sugut gewinnt Wien-Marathon

dpa

Der Kenianer Henry Sugat hat den 27. Marathon in Wien gewonnen. In 2:08:40 Minuten setzte er sich gegen seinem Landsmann Joseph Lomala Kimospo durch.

Wien
Die Läufer überqueren beim Wien-Marathon die Reichsbrücke über die Donau.

Es ist bereits der neunte Sieg eines kenianischen Läufers in Wien. Der Streckenrekord von Abel Kirui (Kenia) aus dem Jahr 2008 von 2:07:38 war zu keiner Zeit in Gefahr. Deutsche Spitzenläufer waren nicht am Start.

Leichtathletik News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix