40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Hürdensprinter Johnson beendet seine Karriere
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Hürdensprinter Johnson beendet seine Karriere

    Der Olympiasieger und ehemalige Weltmeister Allen Johnson beendet seine Karriere als Hürdensprinter. Dies teilte der 39-jährige Amerikaner beim Diamond-League-Meeting im englischen Gateshead mit.

    «Ich bin an einem Punkt angelangt, wo mein Körper nicht mehr mitmacht», sagte der Goldmedaillengewinner von Atlanta 1996. Johnson machte 1995 auf sich aufmerksam, als er die Siegesserie von Hürden-Legende Colin Jackson beendete und diesem nach 44 Siegen die erste Niederlage beibrachte. Ein Jahr später feierte er in Atlanta dann seinen größten Erfolg. 2003 wurde Johnson letztmals Weltmeister.

    Leichtathletik News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix