40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Hörmann zu WM-Niederlage: Olympia 2016 «Primärziel»
  • Aus unserem Archiv

    Hörmann zu WM-Niederlage: Olympia 2016 «Primärziel»

    Berlin (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat die mögliche Olympia-Qualifikation der deutschen Handballer höher eingestuft als das verpasste WM-Halbfinale.

    DOSB-Chef
    Alfons Hörmann wünscht sich die deutschen Handballer bei Olympia.
    Foto: Boris Roessler - DPA

    Olympia 2016 sei das «Primärziel», erklärte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Berlin, nachdem das deutsche Nationalteam in der Runde der besten acht Teams mit 24:26 gegen Gastgeber Katar gescheitert war.

    «Natürlich haben wir alle Daumen gedrückt und hätten gern den Einzug in die nächste Runde gesehen. Aber ich denke, ein ganz wichtiger Punkt ist, dass die Olympia-Qualifikation damit nach wie vor noch möglich ist», sagte Hörmann. Der Viertelfinaleinzug bleibe für die deutsche Mannschaft ein «schöner Erfolg».

    In der Platzierungsrunde der Viertelfinal-Verlierer um die Ränge fünf bis acht werden drei Teilnehmer für die Qualifikations-Turniere im kommenden Frühjahr ausgespielt. Auftaktgegner zur Endrunde ist für die deutsche Mannschaft an diesem Freitag (14.00 Uhr MEZ) Kroatien.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix