40.000
Aus unserem Archiv
Arnstadt

Hochspringer Uchow verpasst Weltrekord hauchdünn

dpa

Der russische Hochspringer Iwan Uchow hat den Hallenweltrekord knapp verpasst. Beim letzten Meeting «Hochsprung mit Musik» in Arnstadt zitterte die Latte lange beim zweiten Versuch Uchows über 2,44 Meter, ehe sie doch noch fiel.

Höhenjäger
Iwan Uchow siegte in Arnstadt mit 2,40 Metern.
Foto: Steffen Schmidt – DPA

Der Jahresweltbeste gewann mit 2,40 Metern vor seinem höhengleichen Landsmann Aleksej Dmitrik. Vor 1300 Zuschauern wurde damit erstmals in den 38 Jahren der Geschichte der Veranstaltung diese Marke geknackt. Meeting-Direktor Hubertus Triebel hatte mit 77 Jahren Schluss gemacht, aber keinen Nachfolger gefunden.

Bei den Frauen gewann überraschend die Polin Kamila Licwinko mit Landesrekord von 2,00 Metern. Auf Platz zwei landete die Tübingerin Marie-Laurence Jungfleisch, die mit 1,97 Meter persönliche Bestleistung schaffte. «Vor den zwei Metern habe ich keine Angst. Schön, dass mir heute eine Bestleistung gelang», sagte die stärkste deutsche Hochspringerin.

Nach 19 Monaten Verletzungspause präsentierte sich Raul Spank (LG Nord Berlin) in aufsteigender Form. Bei seinem zweiten Wettkampf in diesem Winter kam der gebürtige Dresdner auf ordentliche 2,24 Meter. «Das lief viel besser als erwartet. So komme ich langsam wieder in den Rausch hinein», sagte der WM-Dritte von 2009.

Leichtathletik News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix