40.000
Aus unserem Archiv
New York

Hintergrund: Vinci sieglos gegen Serena Williams

dpa

Titelverteidigerin Serena Williams geht als klare Favoritin in das US-Open-Halbfinale gegen die Italienerin Roberta Vinci.

Favoritin
Im Halbfinale gegen Roberta Vinci ist Serena Williams Favoritin.
Foto: John G. Mabanglo – dpa

Die 33 Jahre alte Nummer eins der Tennis-Welt gewann alle bisherigen vier Vergleiche gegen die 43. der Weltrangliste und gab dabei keinen Satz ab. Vinci hat zwar die Doppel-Titel bei allen vier Grand-Slam-Turnieren geholt, die 32-Jährige steht im Einzel aber erstmals in einem Halbfinale.

Offener erscheint das andere Semifinale zwischen der Weltranglisten-Zweiten Simona Halep und der Italienerin Flavia Pennetta. Die Rumänin verlor die ersten drei Begegnungen, alle waren aber umkämpft. In diesem Jahr feierte die letztjährige Finalistin der French Open dann ihren ersten Sieg über Pennetta. Die 33 Jahre alte Weltranglisten-26. steht zum zweiten Mal in New York im Halbfinale, für die zehn Jahre jüngere Halep ist das erste.

Die bisherigen Matches zwischen Serena Williams und Roberta Vinci:

Jahr und OrtRundeSiegerinErgebnis
2009/Wimbledon3. RundeSerena Williams6:3, 6:4
2012/Miami3. RundeSerena Williams6:2, 6:1
2013/French OpenAchtelfinaleSerena Williams6:1, 6:3
2015/TorontoViertelfinaleSerena Williams6:4, 6:3

Die bisherigen Matches zwischen Simona Halep und Flavia Pennetta:

Jahr und OrtRundeSiegerinErgebnis
2010/MarbellaViertelfinaleFlavia Pennetta6:4, 7:6 (7:4)
2013/BastadAchtelfinaleFlavia Pennetta4:6, 7:5, 2:0 Aufgabe
2013/US OpenAchtelfinaleFlavia Pennetta6:2, 7:6 (7:3)
2015/MiamiAchtelfinaleSimona Halep6:3, 7:5

Direkter Vergleich Pennetta-Halep auf WTA-Homepage

Direkter Vergleich Serena Williams-Vinci auf WTA-Homepage

Tennis News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix