40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » HC Leipzig in Champions League weiter ohne Punkt
  • Aus unserem Archiv
    Leipzig

    HC Leipzig in Champions League weiter ohne Punkt

    Der HC Leipzig bleibt in der Hauptrunde der Champions League ohne Punktgewinn. Der deutsche Handball-Meister verlor sein Heimspiel in der «Königsklasse» gegen Eto Györ mit 21:23 (10:9).

    Nach der dritten Niederlage im dritten Spiel sind die Leipzigerinnen Tabellenletzter in der Gruppe 1. Vor 4479 Zuschauern in der Arena Leipzig warf Mette Ommundsen (5/3) die meisten Tore für den Spitzenreiter der Frauen-Bundesliga. Für die Ungarinnen, die ohne ihre verletzte Star-Spielerin Anita Görbicz auskommen mussten, traf Aurelia Bradeanu (9) am besten.

    Der HC Leipzig startete nervös und musste beim 3:4 (15.) den ersten Rückstand hinnehmen. Mit einer Toreserie wendete der Gastgeber aber das Blatt und setzte sich vom 5:5 auf 9:5 (21.) ab. In der von tollen Leistungen der Torhüterinnen Katja Schülke (Leipzig) und Katalin Palinger (Györ) geprägten Partie wurden die Ungarinnen anschließend wieder stärker. Leipzigs Vorsprung schmolz bis zur Pause auf 10:9 zusammen. Der deutsche Meister zog nach Wiederanpfiff erneut auf 14:11 (36.) davon, konnte den Vorteil aber wiederum nicht halten. Sechs Minuten vor Schluss lag Leipzig mit 17:19 zurück und konnte das Spiel vor allem wegen schwacher Chancenverwertung nicht mehr drehen.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix