40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Gaudiano gewinnt Championat von Braunschweig
  • Aus unserem Archiv
    Braunschweig

    Gaudiano gewinnt Championat von Braunschweig

    Der italienische Springreiter Emanuele Gaudiano hat das Internationale Turnier in Braunschweig gewonnen. Mit seiner Stute Cocoshynsky lieferte er in der Siegerrunde der zehn besten Teilnehmer des Normalumlaufs in 34,17 Sekunden den schnellsten fehlerfreien Ritt ab.

    Sieger
    Emanuele Gaudiano gewann das Springen in Braunschweig.
    Foto: Imre Foeldi - DPA

    Gaudiano gelang damit bereits der dritte Sieg beim diesjährigen Turnier in Braunschweig. Platz zwei im Championat ging an den Baden-Württemberger Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen), der seinen Hengst Embassy II strafpunktfrei in 36,25 Sekunden ins Ziel brachte. Den dritten Platz belegte der Schleswig-Holsteiner Andre Schröder (Heidmühlen) mit Let 's Fly (1 Strafpunkt/40,67 Sekunden).

    Die erste Qualifikationsprüfung zum Großen Preis von Braunschweig hatte sich zuvor der für die Ukraine startende Björn Nagel mit Niak de L`Abbaye gesichert.

    Den Grand Prix der Dressurreiter gewann am Samstagvormittag Hedda Droege (Düsseldorf). Mit ihrer Stute Fifth Avenue erzielte die 24 Jahre alte Studentin 70,000 Prozent und verwies Christoph Koschel (Hagen a.T.W.) mit Rostropowitsch (69,574) und Alexandra Bimschas (Boostedten) mit Dick Tracy (67,801) auf die Plätze zwei und drei.

    Pferdesport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix