40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Füchse gewinnen CL-Hinspiel gegen HSV Hamburg
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Füchse gewinnen CL-Hinspiel gegen HSV Hamburg

    Die Füchse Berlin haben in der Champions League der Handballer die Chancen auf den Einzug in die Runde der besten acht Teams gewahrt. Die Mannschaft aus der Hauptstadt gewann das Achtelfinal-Hinspiel gegen den Liga-Rivalen HSV Hamburg 32:30 (15:15).

    Jubel
    Mark Bult (r) von den Füchsen jubelt, während der Hamburger Igor Vori sichtlich enttäuscht ist.
    Foto: Soeren Stache - DPA

    In einer knappen und emotionalen Partie waren Sven-Sören Christophersen bei den Berlinern und der Hamburger Hans Lindberg mit je acht Toren die besten Werfer. Das Rückspiel zwischen den beiden deutschen Spitzenteams steigt am kommenden Sonntag in Hamburg (17.15 Uhr).

    Bei den Füchsen machte sich der juristische Erfolg unter der Woche bezahlt, als eine Sperre für Top-Torjäger Christophersen beim europäischen Verband EHF erfolgreich abgewendet worden war. Der Nationalspieler war eigentlich nach einer Roten Karte für das Spiel gesperrt worden - dagegen hatten die Füchse aber Protest eingelegt.

    Die Gäste, die ohne den an einer Bauchmuskelzerrung leidenden Rückraumschützen Pascal Hens antreten mussten, gaben vor 8904 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle mehrmals die Führung aus der Hand. Nach der Schlappe vor einer Woche in Flensburg kassierten die Hamburger die zweite Pflichtspielniederlage in Serie. «Wir waren hochmotiviert, haben es aber nicht clever ausgespielt», sagte Michael Kraus und lobte Berlin: «Man hat gesehen, dass das ein Topteam ist.»

    Homepage

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix