40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Flensburg mit lockerem Sieg in der Champions League
  • Aus unserem Archiv
    Flensburg

    Flensburg mit lockerem Sieg in der Champions League

    Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben ihren zweiten Platz in der Vorrundengruppe D der Champions League gefestigt. Gegen den schwedischen Meister Drott Halmstad gab es ein 33:25 (20:8).

    Starker Werfer
    Bogdan Radivojevic war gegen Drott Halmstad der beste Werfer der Flensburger.
    Foto: Carmen Jaspersen – DPA

    Mit 13:3 Punkten liegen die Flensburger, die in Bogdan Radivojevic (7/4) ihren besten Werfer hatten, einen Zähler hinter dem HSV Hamburg. Für das Tabellenschlusslicht aus Schweden (1:15) erzielte Magnus Persson acht Tore.

    Drei Tage nach dem 23:27 gegen die Rhein-Neckar Löwen, das eine mehr als zwei Jahre währende Serie der Norddeutschen ohne Bundesliga-Niederlage in der heimischen Flens-Arena bedeutet hatte, waren die Skandinavier ein idealer Aufbaugegner für die Mannschaft von SG-Trainer Ljubomir Vranjes. Schon nach 21 Minuten führte Flensburg mit zehn Toren Unterschied (15:5).

    In der zweiten Halbzeit kam bei den Gastgebern der erst 18 Jahre alte Michael Nicolaisen zum Einsatz. Der Rückraumspieler war für den verletzten Drasko Nenadic in den Kader gerückt und zahlte das in ihn gesetzte Vertrauen mit zwei Toren zurück. Ihr nächstes Spiel bestreiten die Flensburger erneut in der Champions League. Am Mittwoch geht es in der Flens-Arena gegen Naturhouse Logroño aus Spanien.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix