40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Erste Champions-League-Niederlage für den THW Kiel
  • Aus unserem Archiv
    Veszprém

    Erste Champions-League-Niederlage für den THW Kiel

    Der THW Kiel hat die erste Saison-Niederlage in der Handball-Champions-League kassiert. Im Spitzenspiel der Vorrundengruppe B unterlag der Titelverteidiger beim ungarischen Meister MKB Veszprém mit 30:31 (15:14).

    Topscorer
    Der Isländer Gudjon Valur Sigurdsson erzielte acht Tore für Kiel bei der Niederlage beim ungarischen Meister MKB Veszprém.
    Foto: Srdjan Suki - DPA

    Bester Werfer des deutschen Rekordmeisters war der Isländer Gudjon Valur Sigurdsson mit acht Toren. Für die Ungarn war Laszlo Nagy (9) am erfolgreichsten. Zwischen beiden Mannschaften entwickelte sich die erwartet hochklassige Partie. Die Gastgeber konnten sich beim 9:6 (16.) erstmals deutlich absetzen. Der THW konterte jedoch und schaffte durch einen Treffer von Sigurdsson die knappe Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel erwischten die Kieler, die vor allem in Unterzahlsituationen souverän agierten, zunächst den besseren Start. Nach der 25:23-Führung (41.) aber blieben die Norddeutschen elf Minuten lang ohne Torerfolg. Dazu vergaben die Schützlinge von Trainer Alfred Gislason drei ihrer insgesamt vier Siebenmeter.

    In der Schlussphase konnte der THW nur noch auf 30:31 verkürzen. In der Tabelle der Gruppe B übernahmen die Ungarn mit 8:0 Punkten die alleinige Führung vor Kiel (6:2).

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix