40.000
Aus unserem Archiv
Göppingen

EHF-Pokalsieger Göppingen zieht ins Halbfinale ein

dpa

Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen hat das drohende Aus im EHF-Pokal souverän abgewendet. Der Handball-Bundesligist gewann in der EWS-Halle das Viertelfinal-Rückspiel gegen Dinamo Minsk mit 34:27 (18:13).

Weiter
Enid Tahirovic: «Wir haben unser Konzept gut umgesetzt.»
Foto: Fredrik von Erichsen – DPA

Damit zog Göppingen trotz der 23:27-Hinspielniederlage ungefährdet in die Runde der letzten Vier ein. «Wir sind verdient weitergekommen», urteilte Torhüter und Teamkapitän Enid Tahirovic. «Wir haben unser Konzept gut umgesetzt.» Göppingen agierte vor 3800 Zuschauern von Beginn an voll konzentriert und hochmotiviert. Die 6:0-Abwehr stand sicher und in der Offensive gingen die Schwaben ohne Hast und Hektik zu Werk. Bis zur 16. Minute erarbeitete sich Frisch Auf einen beruhigenden 10:6-Vorsprung und baute diesen bis zur Halbzeit auf fünf Tore aus.

Auch nach dem Seitenwechsel beherrschten die Göppinger das Geschehen: Nach 44 Minuten führten sie 30:20 und schienen ein Schützenfest anzusteuern. Dann riss der Faden jedoch und nach vier Gegentreffern in Serie zum 24:30 schien der Einzug ins Halbfinale gegen die Weißrussen plötzlich in Gefahr zu sein. Nach einer Auszeit fing sich Frisch Auf wieder und siegte letztlich ungefährdet. Felix Lobedank steuerte mit neun Toren den größten Teil zum Erfolg bei.

Handball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix