40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Dreher gewinnt Großen Preis in Braunschweig
  • Aus unserem Archiv
    Braunschweig

    Dreher gewinnt Großen Preis in Braunschweig

    Springreiter Hans-Dieter Dreher hat mit seinem Sieg beim internationalen Turnier in Braunschweig einen der größten Erfolge seiner Karriere gefeiert. Der 40-Jährige blieb auf Hengst Embasyy II im Stechen in 36,01 Sekunden ohne Fehler.

    Sieger
    Hans-Dieter Dreher hat sich den Sieg im Großen Preis des Turniers in Braunschweig gesichert.
    Foto: Michel Krakowski - DPA

    Zweiter bei dem mit rund 97 000 Euro dotierten Turnier wurde der Niederländer Jur Vrieling mit Bubalu in 38,14 Sekunden. Vrieling hatte bereits zuvor am Freitag das internationale Springen gewonnen. Dritter wurde Ali bin Khaled Al Thani aus Katar mit Cantaro. Als zweitbester deutscher Teilnehmer landete Tim Rieskamp-Goedeking mit Chopin auf dem fünften Platz.

    Das Championat, die zweite Qualifikationsprüfung zum Großen Preis und die zweitwichtigste Springprüfung des Turniers, hatte am Vortag der Italiener Emanuele Gaudiano mit seiner Stute Cocoshynsky vor Sonntagssieger Dreher gewonnen. Rang drei ging an Andre Schröder mit Let's Fly.

    Die wichtigste Dressurprüfung, die Grand Prix-Kür, sicherte sich Christoph Koschel. Der Mannschafts-Vizeeuropameister des Jahres 2011 kam mit seinem Wallach Rostropowitsch auf 75,917 Prozentpunkte und verwies Alexandra Bimschas mit Dick Tracy auf den zweiten Platz. Dritte wurde die von Christoph Koschels Vater Jürgen trainierte Hedda Droege mit Fifth Avenue. Am Vortag hatte die 24 Jahre alte BWL-Studentin den Grand Prix noch vor Koschel knapp für sich entschieden.

    Pferdesport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix