40.000
Aus unserem Archiv

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Deutsches Eishockey-Team unterliegt Finnland 0:1

Köln (dpa) – Die deutsche Eishockey-Auswahl hat im zweiten WM- Spiel erstmals verloren und muss um den Einzug in die Zwischenrunde bangen. Die Gastgeber unterlagen am Montagabend dem Olympia-Dritten Finnland mit 0:1. Das DEB-Team spielt am Mittwoch zum Vorrundenabschluss gegen Dänemark und will mit einem Sieg aus eigener Kraft den Gang in die Abstiegsrunde verhindern. Die Dänen feierten beim 2:1 über die USA den zweiten Sieg und stehen schon in der Zwischenrunde.

Hoffnung im Fall Ribéry: CAS entscheidet am 18. Mai

Lausanne (dpa) – Vier Tage vor dem Champions-League-Finale zwischen Bayern München und Inter Mailand will der Internationale Sportgerichtshof CAS den Fall des gesperrten Fußballprofis Franck Ribéry entscheiden. «Der CAS sollte in der Lage sein, am 18. Mai 2010 ein endgültiges Urteil zu fällen», teilte das oberste Sportgericht am Montag in Lausanne mit. Hebt der CAS die Sperre von drei Spielen gegen den französischen Nationalspieler auf oder verkürzt sie auf eine Partie, kann der Münchner am 22. Mai im Finale in Madrid mitwirken. Ribéry hatte im Halbfinal-Hinspiel gegen Olympique Lyon nach einem Foul die Rote Karte gesehen.

FIFA genehmigt kommerzielles «Public Viewing»

Berlin (dpa) – Der Weg zu einem zweiten deutschen «Sommermärchen» mit Fan-Partys und Live-Bildern von der Fußball-WM aus Südafrika ist frei. Der Weltverband FIFA genehmigte am Montagabend nach heftigem Streit auch Anträge für kommerzielles «Public Viewing». Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa von der FIFA in Zürich. Gleichzeitig bestätigte die Betreiberin des Bundespressestrandes in Berlin, Johanna Ismayr, den Eingang der Genehmigung. «Es ist wunderbar, und wir sind in Berlin sehr erleichtert» sagte sie, nachdem sie am Mittag in einer Pressekonferenz angekündigt hatte, notfalls auch gegen den Widerstand der FIFA WM-Bilder aus Südafrika live zu präsentieren.

Spanien nominiert vorläufiges WM-Aufgebot

Madrid (dpa) – Der spanische Fußball-Nationaltrainer Vicente del Bosque hat am Montag das vorläufige Aufgebot von 30 Spielern für die Weltmeisterschaft in Südafrika nominiert. Den Kern des Kaders bilden die Europameister von 2008 wie Carles Puyol, Xavi, Andrés Iniesta (FC Barcelona), Iker Casillas, Sergio Ramos, Xabi Alonso (Real Madrid) sowie die Torjäger David Villa (FC Valencia) und Fernando Torres (FC Liverpool). Zu den Neulingen im Aufgebot gehören die Torhüter Víctor Valdés (FC Barcelona) und David de Gea (Atlético Madrid), der am Mittwoch in Hamburg mit seinem Club das Finale der Europa League gegen den FC Fulham bestreiten wird.

Becker überrollt Moya – Aus für Kohlschreiber

Madrid (dpa) – Tennisprofi Benjamin Becker hat dem ehemaligen Weltranglisten-Ersten Carlos Moya eine Lehrstunde erteilt und im Schnellgang die 2. Runde des Masters-Turniers in Madrid erreicht. Der 28-Jährige aus Mettlach bezwang am Montagabend den fünf Jahre älteren Spanier mit 6:0, 6:2; nach nur 63 Minuten war das einseitige Match vorbei. Auch für Philipp Kohlschreiber ist das Turnier nach einer enttäuschenden Erstrunden-Vorstellung bereits beendet. Der Augsburger verlor das Duell mit dem Kolumbianer Santiago Giraldo nach starkem Beginn mit 6:1, 2:6. 3:6.

Dänemark und Schweiz schon in WM-Zwischenrunde

Köln/Mannheim (dpa) – Eishockey-Zwerg Dänemark und die Schweiz haben als erste Teams die WM-Zwischenrunde erreicht. In der Deutschland-Gruppe D düpierten die Dänen zwei Tage nach dem 4:1 gegen Finnland auch den zweiten Favoriten und gewannen am Montag in Köln 2:1 (0:0, 1:1, 0:0) nach Verlängerung gegen den Olympia-Zweiten USA. Den Schweizern genügte zur gleichen Zeit in Mannheim ein mühsames 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) gegen Italien zum Weiterkommen.

Sport - Nachrichten
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix