40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Rauball: Keine neuen Bundesliga-Anstoßzeiten

    Dortmund (dpa) - Die deutschen Fußballfans müssen sich nicht auf neue Bundesliga-Anstoßzeiten einstellen. «Es wird die gleiche Spielplanstruktur mit den bekannten Spieltagen und Anstoßzeiten geben», erklärte Reinhard Rauball mit Verweis auf die in der neuen Saison anstehenden TV-Rechteverhandlungen. Anders als beim vorigen TV-Poker 2009 soll diesmal der Status quo gewahrt bleiben. «Darauf kann sich jeder einrichten - in beiden Ligen. Die Bundesliga hat derzeit fünf verschiedene Anstoßzeiten mit dem Samstag als Kernspieltag - dabei bleibt es», sagte der Liga-Präsident in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa.

    DFB bei WM-Auslosung in Topf 1 - Frankreich droht

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die WM 2014 in Topf eins der besten neun Teams gesetzt. Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw belegt in der vom Weltverband FIFA veröffentlichten Weltrangliste Platz drei und vermeidet in der Ausscheidungsrunde für das Turnier in Brasilien die vermeintlich stärksten Gegner wie Welt- und Europameister Spanien oder den WM-Zweiten Niederlande. Möglich ist hingegen ein Duell mit Frankreich, das in Topf zwei eingeteilt wurde, wie die FIFA am Mittwoch in Rio de Janeiro bekanntgab. Die Auslosung findet am Samstag (20.00 Uhr MESZ) in Rio de Janeiro statt.

    Phelps Weltmeister über 200 Meter Schmetterling

    Shanghai (dpa) - Der amerikanische Schwimm-Superstar Michael Phelps hat bei der WM in Shanghai seinen ersten Titel gewonnen. Der 14-malige Olympiasieger war über seine Spezialstrecke 200 Meter Schmetterling am Mittwoch nicht zu schlagen und schwamm in 1:53,34 Minuten mit Weltjahresbestzeit zu Gold. Für Phelps war es der 23. WM-Titel insgesamt.

    Feldwehr WM-Vierter über 50 Meter Brust

    Shanghai (dpa) - Brustschwimmer Hendrik Feldwehr hat bei der Schwimm-WM über 50 Meter den vierten Platz belegt. Der Essener verfehlte am Mittwoch in 27,19 Sekunden um 22/100 einen Medaillenrang. Feldwehr hatte bereits bei der WM 2009 in Rom Platz vier belegt. Der Brasilianer Felipe Franca da Silva gewann in 27,01 Sekunden.

    Tennisprofi Bachinger in Gstaad weiter dabei

    Gstaad/Schweiz (dpa) - Matthias Bachinger hat beim Tennisturnier in Gstaad für eine kleine Überraschung gesorgt. Der 24-Jährige aus Dachau bezwang am Mittwoch in seinem Auftaktmatch den an Nummer sieben gesetzten Spanier Pablo Andujar mit 6:1, 6:4. In der zweiten Runde der mit 450 000 Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung trifft Bachinger, letzter Deutscher im Wettbewerb, auf den Franzosen Julien Benneteau. Rothenbaum-Finalist Nicolas Almagro aus Spanien ist in Gstaad topgesetzt.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix